Wir über uns


Das Staatliche Bauamt München 2 ist eines von 22 Staatlichen Bauämtern in Bayern, die nach dem Beschluss der Bayerischen Staatsregierung im Rahmen des Projekts „Verwaltung 21“ neu gebildet wurden. Es entstand auf diese Weise zum 1.1.2006 durch Zusammenlegung des Universitätsbauamts und des Bauamts Technische Universität München.


Wir sind zuständig für die Baumaßnahmen aller staatlichen Hochschulen in München. Darüber hinaus betreuen wir baulich den Bayerischen Landtag und die Liegenschaften hochschulnaher Institutionen wie das Leibniz-Rechenzentrum, die Bayer. Akademie der Wissenschaften und das Herzzentrum.


Wir beraten unsere Bauherren in allen baulichen Fragen. Unsere Aufgaben beginnen bei der Programmberatung und führen über Entwurfs- und Ausführungsplanung, Bauausführung bis zur schlüsselfertigen Erstellung von Gebäuden. Besonders wichtig ist uns die Betreuung des Gebäudebestands unserer Hochschulen im Bauunterhalt, da die Substanzerhaltung ein wesentliches Kriterium für die Zukunftsfähigkeit unserer Hochschulen darstellt.


Das Spektrum unserer Baumaßnahmen reicht vom Kindergarten über Verwaltungsbauten, Tierställe, Instituts- und Seminargebäude, Hörsäle, Klinika mit allen Einrichtungen für Patienten, Forschung und Lehre, bis hin zu höchst installierten Laborbauten und zum Forschungsreaktor FRM2.


Bei allen unseren Bauaufgaben vertreten wir den Freistaat Bayern als Bauherrn und nehmen Planungs-, Bauleitungs- und Projektmanagementaufgaben gleichermaßen wahr. Die Fülle und Komplexität dieser Aufgaben können wir nur erfüllen Dank des Engagements unserer eigenen Mitarbeiter, die als Architekten, Elektro- und Maschinenbauingenieure, Bautechniker, Bauzeichner und Verwaltungsfachleute mit ihrem hohen spezifischen Fachwissen bei uns tätig sind. In vielen Projekten arbeiten wir darüber hinaus mit freiberuflich tätigen Ingenieurbüros zusammen.


Unsere Tätigkeit im Hochschul- und Klinikbau bei ausgesprochen umfangreichen und schwierigen Bauaufgaben hat in unserem Haus über Jahrzehnte eine hohe Kompetenz im Hochschulbau und Klinikbau entstehen lassen, die es uns ermöglicht, auch allen zukünftigen Aufgaben gerecht zu werden. Wir bauen für unsere Hochschulen Häuser, die all ihre Anforderungen erfüllen, die wirtschaftlich und sparsam errichtet und betrieben werden können und die dem gestalterischen Anspruch genügen, den wir und die Öffentlichkeit an uns stellen.