Neubau OP-Zentrum


Innenhof

Bauherr
Freistaat Bayern
Bayerisches Staatsministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst

Nutzer
Klinikum der Universität München

Projektleitung
Staatliches Bauamt München 2
Hochbauabteilung H3.1

Konzeptstudie
Staatliches Bauamt Regensburg

Architekt
Staatliches Bauamt München 2, H3.1
(Leistungsphasen 2-4)
Ludes Architekten - Ingenieure GmbH
(ab Leistungsphase 5)



Hauptnutzfläche: ca. 14.600 qm
Bruttorauminhalt: ca. 170.000 cbm
Bauzeit: 2008-2014

Fotos: Rainer Viertlböck


Daten & Fakten

- sieben Geschossebenen, zwei davon unterirdisch

- 32 hochmodern ausgestattete OP-Säle für stationäre Patienten

- Ambulantes OP-Zentrum mit vier Sälen

- Interdisziplinäre Notaufnahmestation

- 70 Intensivbetten für Schwerstkranke

- Zentrale Sterilgutversorgungsabteilung (1.500 m²) für das gesamte Klinikum