TUM Stammgelände Sanierung 0106

Bauzeit: 2013-2015
Nutzfläche NF 1-7: 4.300 m²



Das Gebäude aus dem Jahre 1955 war in vielen Bereichen sanierungsbedürftig,
daher wurde die gesamte Dachfläche wärmegedämmt und neu abgedichtet.

Ein weiterer wesentlicher Bestandteil der Sanierung waren die brandschutztechnischen
Bauteile. Zudem ist das Gebäude jetzt barrierefrei und die WC- Anlagen sind komplett saniert.


Bauherr und Projektleitung: Freistaat Bayern, Staatliches Bauamt München 2
Architekt: Winfried Golling, München