Neubau Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie


Bauherr
Bayerisches Staatsministerium für Wissenschaft,
Forschung und Kunst

Nutzer
Klinikum der Universität München

Projektleitung
Staatliches Bauamt München 2
Hochbauabteilung H3.3

Architekt
Alex Jobst, Staatliches Bauamt München 2

Landschaftsarchitekt
Luska Freiraum GmbH, Dachau

Bauleitung
Albert Brüggemann, Staatl. Bauamt München 2

Fotos
Ingrid Scheffler, München

Nutzfläche: 2.000 m2
Bruttorauminhalt: 12.600 m3
Bauzeit: 2008 - 2010



Der fünfgeschossige Neubau, umfasst drei Stationen mit insgesamt 30 Betten, eine Tagesklinik mit zehn Betreuungsplätzen, die Psychiatrische Institutsambulanz, sowie Therapiebereiche für Bewegung und Musik. Seminar- und Fortbildungsräume wie auch die Direktion sind im Gebäude mit untergebracht. In den Ein- und Zweibettzimmer und den Gemeinschaftsflächen wurde besonderes Augenmerk auf Wohnlichkeit gelegt. Zusätzlich stehen Räume für eine begleitende schulische Betreuung zur Verfügung.

Im Außenbereich entstanden ein Streetballplatz und ein großer Therapiegarten.

Die Klinik wurde im August 2010 übergeben und erfreut sich einer hohen Akzeptanz und Zufriedenheit der Nutzer.

www.kjp.med.uni-muenchen.de