Büro- und Werkstättengebäude FRM II

Bauzeit: 2015 -
Nutzfläche NF 1-6:  




Für den beabsichtigten Ausbau und die künftige Weiterentwicklung der Forschungsneutronenquelle FRM II ist die Errichtung von 2 neuen Gebäuden geplant: am Standort der Flachbauten 1 und 2 - ein Wissenschafts- und Werkstattgebäude der TUM sowie der benachbarte Neubau für das Forschungszentrum Jülich (Zentralgebäude).


Bauherr und Projektleitung: Freistaat Bayern, Staatliches Bauamt Rosenheim