Umbau von Werkstätten zu Büroräumen für die Studienberatung




In der Hochschule München in der Lothstraße 34 im Gebäude A im Erd-
geschoss waren zwei Werkstätten untergebracht. Nach dem Umzug der ehe-
maligen Nutzer in den Neubau Loth-/Heßstraße konnten die beiden Räume für
die Studienberatung umgebaut werden. Es entstand ein circa 150 qm großer
Bereich aus offenen und geschlossenen Büros.



Bauherr: Freistaat Bayern, Bayerisches Staatsministerium für Wissenschaft,
Forschung und Kunst
Entwurf, Planung und Bauleitung: Staatliches Bauamt München 2,
Liegenschaftsabteilung 8
Bauzeit: September bis Dezember 2006

Fotos: Aichinger, Büro für Konzeption und Gestaltung